Der gregorianische Kalender

Der gregorianische Kalender war vor fast 500 Jahren eine Reform des julianischen Kalenders. Heute ist er der meist verbreitete Kalender auf der Erde.

Verwandte Extras

Wetter und Klima

Das Klima ist die Gesamtheit aller an einem Ort möglichen Wetterzustände. Als Wetter bezeichnet...

Die Bildung und Aktivität des Schichtvulkans

Besteht aus Gesteinstrümmern und vulkanischer Asche, bzw. aus Lavaschichten.

From the Sahara to Amazonia

A szaharai porral érkező tápanyagok nélkülözhetetlenek az Amazonas növényvilága számára.

Hydrothermale Tiefseequellen

Entlang der Plattengrenzen tritt am Tiefseeboden geothermisch erhitztes Seewasser aus.

Die Schneegrenze

Nach einer bestimmten Höhe schmilzt der Schnee nie, auch im Sommer nicht.

Der Geysir

Ein Geysir stößt in bestimmten Abständen Fontänen warmen Wassers und Dampf aus.

Das Magnetfeld der Erde

Die magnetischen Pole der Erde befinden sich in der Nähe der jeweiligen geografischen Pole.

Der Vulkanismus

Beim Vulkanismus steigt aus der Erdkruste Magma an die Oberfläche.

Added to your cart.