Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Der Prozess der physikalischen und chemischen Verwitterung

Die physikalische Verwitterung zersetzt das Gestein nur, während die chemische Verwitterung auch seine chemische Zusammensetzung verändert.

Verwandte Extras

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Wolkenbildung

Wenn die Temperatur der Kühlluft den Taupunkt erreicht, kommt es zur Kondensation, weil die Luft...

Eisberge

Eisberge sind große, im Meer schwimmende Eisblöcke aus Süßwasser.

Der Gesteinszyklus

Durch die Wirkung sowohl exogener als auch endogener Kräfte verändern sich die Gesteine ständig....

Der Phosphorkreislauf

Phosphor ist ein für Lebewesen wichtiges Element, das auf der Erde einen Kreislauf duchläuft.

Die Seetypen

Stillgewässer erscheinen in verschiedenen Formen auf unseren Planeten. Schauen wir uns an, wie...

Die Höhenstufen

Das Klima, der Boden, die Pflanzen- und die Tierwelt verändern sich in den Gebirgen mit...

Mittelmeerklima

Das Mittelmeerklima ist von heißen, trockenen Sommern und milden Wintern geprägt.

Added to your cart.