Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Euklid von Alexandria

Euklid von Alexandria

Euklid von Alexandria ist als „Vater“ der Geometrie bekannt.

Geschichte

Schlagwörter

, Alexandria, Polyeder, Algorithmus, Griechisch, Rechtwinkel, Wissenschaftler, Tetraeder, Dodekaeder, Oktaeder, Ikosaeder, Axiom, Geometrie, Hellenismus, Ägypten, Strecke, Gerade, Kreis, Bibliothek, Mathematik, Spule, Geschichte, Altertum, Wissenschaft

Verwandte Extras

Die Platonischen Körper

Der Würfel ist der bekannteste der fünf Platonischen Körper.

Archimedes’ Kriegsmaschinen (3. Jh. v. Chr.)

Archimedes machte sich auch mit seinen Kriegsmaschinen einen Namen.

Das Szilassi-Polyeder

Dieses besondere konkave Polyeder wurde nach einem ungarischen Mathematiker benannt.

Der Heronsball

Heron von Alexandria kann als geistiger Vater der Dampfmaschine angesehen werden.

Die Archimedische Schraube (3. Jh. v. Chr.)

Die Archimedische Erfindung diente der Wasserförderung zur Bewässerung der Felder.

Hippokrates von Kos

Der Leiter der koischen Ärzteschule, Hippokrates wird oft als „Vater der Medizin“ bezeichnet.

Der Eulersche Polyedersatz

Der Satz beschreibt eine fundamentale Eigenschaft der konvexen Polyeder.

Die Weltwunder der Antike

Von den Weltwundern der Antike existieren heute nur noch die Pyramiden von Gizeh.

Der ägyptische Pharao und seine Frau (2. Jahrtausend v. Chr)

Im alten Ägypten waren die als Gottheiten verehrten Pharaonen Herrscher über Leben und Tod.

Die legendären Reiche des Altertums

Im Laufe der Geschichte entstanden und verfielen zahlreiche legendäre Reiche.

Added to your cart.