Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Die planetarische Zirkulation

Die planetarische Zirkulation

Die Temperaturunterschiede zwischen Polar- und Äquatorregionen verursachen Luftzirkulationen.

Erdkunde

Schlagwörter

Zirkulation, große atmosphärische Zirkulation, Passatwind, Polarwind, Westwinde, Corioliskraft, Tropische Zone, gemäßigte Zone, kalte Klimazone, Jetstream, Zyklon, Antizyklone, planetarische Zelle, Sonnenstrahlung, Erwärmung, Atmosphäre, Erde, Troposphäre, Luftdruck, Wind, Windstille, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

Das Phänomen El Niño

El Niño ist ein etwa alle fünf Jahre im äquatorialen Pazifik auftretendes Phänomen.

Der Tornado

Die kurzlebigen, aber heftigen Tornados können verheerende Schäden anrichten.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Höhenstufen

Das Klima, der Boden, die Pflanzen- und die Tierwelt verändern sich in den Gebirgen mit zunehmender Höhe.

Die lokalen Winde

Die wichtigsten lokalen Winde sind der Berg-Tal-Wind, der Land-See-Wind und der Fallwind.

Die Meeresströmungen

Ihre Gesamtheit bildet das globale Förderband, welches großen Einfluss auf das Klima hat.

Die Monsunwinde

Im Sommer bringen die Monsunwinde starke Regenfälle vom Ozean auf den Kontinent.

Added to your cart.