Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Die Ursprungsländer von Nutzpflanzen und Nutztieren

Die Ursprungsländer von Nutzpflanzen und Nutztieren

Unsere Nutzpflanzen und -tiere stammen aus den verschiedensten Regionen der Welt.

Erdkunde

Schlagwörter

Nutzpflanzen, Nutztier, Landwirtschaft, Apfel, Tomate, Paprika, Kürbis, Kartoffel, Erdbeere, Himbeere, Lein, Hafer, Pflaume, Walnuß, Möhre, Petersilie, Kohl, Weizen, Roggen, Gerste, Schneckenklee, Birne, Traube, Mandel, Zwiebel, Melone, Gurke, Reis, Kirsche, Sauerkirsche, barack, Raps, Hanf, Hund, Hase, Ente, Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Gans, Katze, Esel, Huhn, Landkarte, Globus, Landkartenkenntnis, Blindkarte, Land, Grenze, Lebewelt, Gesellschaft, Pflanze, Tier, Erdkunde, Biologie

Verwandte Extras

Die Klimazonen

Unsere Erde ist unterteilt in Geo-, Klima- und damit zusammenhängend in Vegetationszonen.

Die Nutztiere

In Fleischereien sind verschiedene Teilstücke verschiedener Tiere erhältlich.

Darwins legendäre Reise

Die Reise an Bord der HMS Beagle hatte großen Einfluß auf die Entwicklung der Evolutionstheorie.

Das Hauspferd

Der Unpaarhufer ist ein weit verbreitetes Haus- und Nutztier, das für mehrere Aufgaben eingesetzt wird.

Die Ackerbautechniken

Die Techniken des Ackerbaus entwickelten sich zusammen mit der menschlichen Zivilisation.

Die Gehöft- und Dorfformen

Die Struktur und Dichte der Gehöfte und Dörfer hängt von den natürlichen Gegebenheiten ab.

Die Höhenstufen

Das Klima, der Boden, die Pflanzen- und die Tierwelt verändern sich in den Gebirgen mit zunehmender Höhe.

Die Arche Noah

Laut Bibel baute Noah eine Arche, um seine Familie und die Tiere vor der Sintflut zu retten.

Die Ständerpilze

Der Fruchtkörper der Ständerpilze baut sich aus Pilzfäden auf, die sich aus den Sporen entwickeln.

Added to your cart.