Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Süßwasserfische

Die Süßwasserfische

Unsere Süßgewässer bewohnen zahlreiche, auch aus Ernährungssicht beliebte Fischarten.

Biologie

Schlagwörter

Fisch, Süßwasser, Fischart, Brasse, Hecht, Aal, Wels, Giebel, Zander, Forelle, Karpfen, Fischerei, Rückenflosse, Bauchflosse, Schwanzflosse, Kiemen, Schuppe, Brustflosse, Planktonfresser, Schlammbewohner, Raubtier, Grundbewohner, Fluss, See, Tier, Wirbeltiere, Biologie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Verwandte Extras

Der Karpfen

Der Karpfen ist ein im Süßwasser lebender Speisefisch.

Die Haie

Haie sind Knorpelfische. Die bekanntesten Arten sind der Weiße Hai und der Große Hammerhai.

Das Schilfrohr und der Rohrkolben

Große, weltweit verbreitete, einkeimblättrige Pflanzen, die an Seeufern wachsen.

Der Europäische Flusskrebs

In reinen Fließgewässern und Seen lebender, großer Krebs.

Der Komoren-Quastenflosser

Ein lebendes Fossil, das in der Evolution der Landwirbeltiere eine wichtige Rolle spielt.

Der Seeteufel

Er nutzt seine leuchtende Lockangel mit dem Scheinköder, um Beute zu erlegen.

Die Flussperlmuschel

Ein in Fließgewässern häufig vorkommendes Weichtier.

Die Kiemenatmung

Blutgefäße in den Kiemen der Fische nehmen Sauerstoff auf und geben Kohlendioxid ab.

Die Nische

Sie bezeichnet die Gesamtheit der Umweltfaktoren, die das Überleben der Lebewesen beeinflussen.

Die Panzerfische

Ausgestorbene Fischart, deren Kopf durch einen dicken „Panzer“ geschützt war.

Der Teichfrosch

Allgemein bekannte Froschart, an deren Beispiel wir den Aufbau der Amphibien kennenlernen.

Added to your cart.