Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Die Nase, der Riechvorgang

Die Nase, der Riechvorgang

Die Duftstoffe aktivieren die Geruchsrezeptoren, die daraufhin elektrische Signale aussenden.

Biologie

Schlagwörter

Riechen, Nase, Empfindung, Sinnesorgan, Riechorgan, Geruch, Duft, Riechschleimhaut, Geruchsbahn, Riechkolben, Nasenhöhle, Riechnerv, Rezeptor, Nasenbein, Stirnhöhle, Siebplatte, Reiz, Erregungsleitung, Impuls, Hirnrinde, Zentralnervensystem, Nervensystem, Mensch, Biologie

Verwandte Extras

Das Auge

Eins der wichtigsten Sinnesorgane. Seine Rezeptoren wandeln Licht in elektrische Impulse um.

Das Ohr und der Hörvorgang

Das Ohr wandelt Luftschwingungen in elektrische Reize um, die vom Gehirn verarbeitet werden.

Die Bilderzeugung im Auge

Die Linse verändert ihre Krümmung, damit man sowohl fern als auch nah scharf sehen kann.

Die Hautschichten

Die menschliche Haut besteht aus drei Hauptschichten: der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut.

Die Sinnesorgane

Sie erfassen Umwelt- und Körperreize und leiten diese als Nervenimpulse ans Gehirn weiter.

Die Stimmerzeugung

Bei der Stimmerzeugung werden die Stimmbänder durch die ausströmende Luft in Schwingung versetzt.

Added to your cart.