Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Monsunwinde

Die Monsunwinde

Im Sommer bringen die Monsunwinde starke Regenfälle vom Ozean auf den Kontinent.

Erdkunde

Schlagwörter

Monsun, Windsystem, Wintermonsun, Wind, Sommermonsun, gemäßigte Zone, Tropische Zone, Passatwind, Niederschlag, Erwärmung, Abkühlung, Wetter, Temperaturveränderung, Atmosphäre, Meer, Ozean, Luftdruck, Äquator, Temperatur, Regen, Trockenheit, Natur, Erde, Erdkunde

Verwandte Extras

Das Phänomen El Niño

El Niño ist ein etwa alle fünf Jahre im äquatorialen Pazifik auftretendes Phänomen.

Der Blitz

Ein Blitz ist eine plötzliche elektrostatische Entladung, die von einem als Donner bekannten Ton begleitet wird.

Die Klimazonen

Unsere Erde ist unterteilt in Geo-, Klima- und damit zusammenhängend in Vegetationszonen.

Die lokalen Winde

Die wichtigsten lokalen Winde sind der Berg-Tal-Wind, der Land-See-Wind und der Fallwind.

Die meteorologischen Messinstrumente (Grundstufe)

Mit diesen Messinstrumenten werden die Phänomene der Atmosphäre untersucht.

Die meteorologischen Messinstrumente (Mittelstufe)

Mit diesen Messinstrumenten werden die Phänomene der Atmosphäre untersucht.

Die planetarische Zirkulation

Die Temperaturunterschiede zwischen Polar- und Äquatorregionen verursachen Luftzirkulationen.

Die Topografie der Erde

Die Animation stellt die größten Gebirge, Ebenen, Flüsse, Seen und Wüsten der Erde dar.

Die tropischen Wirbelstürme

Zyklone sind enorme Wirbelstürme, in denen sich Wolken und Niederschlag bilden.

Die Zyklonen und Antizyklonen der gemäßigten Klimazone

Zyklone sind Tiefdruckgebiete, in deren Zentrum sich Wolken und Niederschlag bilden.

Wolken- und Niederschlagsbildung, Wolkengattungen

Verdunstendes Oberflächenwasser bildet Wolken und fällt als Niederschlag zurück auf die Erde.

Added to your cart.