Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Mondfinsternis

Die Mondfinsternis

Während einer Mondfinsternis befindet sich der Mond im Schattenkegel der Erde.

Erdkunde

Schlagwörter

Mondfinsternis, Mond, Schattenkegel, Halbschatten, Kernschatten, Vollmond, Mondlaufbahn, gebundene Achsenrotation, Mondbahn, Bahnebene, Sonne, Erde, astronomisches Objekt, Astronomie, Erdkunde

Verwandte Extras

Fragen

  • Wie sind die Himmelskörper bei einer Mondfinsternis positioniert?
  • In welcher Phase befindet sich der Mond während einer Mondfinsternis?
  • Zu welcher Tageszeit können wir eine Mondfinsternis beobachten?
  • Geht jeder Vollmond mit einer Mondfinsternis einher?
  • Wie viele Mondfinsternisse gibt es jedes Jahr?
  • Liegen die Umlaufbahnen von Erde und Mond auf der gleichen Ebene?
  • Stimmt diese Behauptung?\nDer Mond hat eine gebundene Rotation.
  • Stimmt diese Behauptung?\nWir sehen immer die selbe Seite\ndes Mondes.
  • Stimmt diese Behauptung?\nEine Mondfinsternis entsteht, wenn sich der Mond in der Ebene der Erdumlaufbahn oder deren Nähe befindet.
  • Stimmt diese Behauptung?\nDer Mond emittiert eigenes Licht.
  • Stimmt diese Behauptung?\nNicht nur bei Vollmond kann es zu einer Mondfinsternis kommen.
  • Wann entsteht eine Mondfinsternis?
  • Was bedeutet, dass der Mond in einer gebundenen Rotation ist?
  • In wie vielen Tagen umrundet der Mond die Erde?
  • Was ist der Kernschatten?
  • Was ist der Halbschatten?
  • Wann kommt es zu einer totalen Mondfinsternis?
  • Wann kommt es zu einer partiellen Mondfinsternis?
  • Welche Farbe hat der Mond während einer totalen Mondfinsternis?

3D-Modelle

Verwandte Extras

Die Entstehung von Erde und Mond

In der Animation ist die Entstehung der Erde und des Mondes dargestellt.

Das Radar (Zoltán Bay)

Mit der Anlage gelang es 1946, vom Mond zurückgeworfene Radarimpulse aufzuzeichnen.

Der Mond

Der Mond ist der einzige natürliche Satellit der Erde.

Die Apollo-15-Mission (Mondauto)

Die Animation stellt das bei der Apollo-15-Mission verwendete zweisitzige Mondauto vor.

Die Entstehung des Sonnensystems

Die Sonne und die Planeten entstanden durch die Verdichtung einer Gaswolke.

Die Milchstraße

Unsere Galaxie mit einem Durchmesser von 100.000 Lichtjahren enthält über 100 Milliarden Sterne.

Die Mondlandung: 20. Juli 1969

Apollo-11-Besatzungsmitglied Neil Armstrong war der erste Mensch, der den Mond betrat.

Die Mondphasen

Während seiner Erdumkreisung, ändert sich der von der Erde aus sichtbare Mondbereich ständig.

Die Sonnenfinsternis

Manchmal verdeckt der Mond die Sonne, von der Erde aus gesehen, ganz oder teilweise.

Die Gezeiten

Die Gravitation des Mondes ist die Ursache für das Phänomen der Ebbe und Flut.

Added to your cart.