Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Die Lebensräume im Meer

Die Lebensräume im Meer

Mit zunehmender Tiefe verändern sich sowohl die Eigenschaften als auch die Lebensräume des Meeres.

Erdkunde

Schlagwörter

Meer, Hydrosphäre, Lichtabsorption, Verbraucher, Produzent, Faulraum, Plankton, Alge, offenes Meer, Küste, Tiefsee, Lebewelt, Salzgehalt, Ozean, Meerwasser, Wasser, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

Erdteile und Ozeane

Die Erde gliedert sich in aufgedehnte Landmassen, zwischen denen sich Ozeane ausbreiten.

Das Wasser (H₂O)

Stabile chemische Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff, unentbehrlich für das Leben.

Der Seeteufel

Er nutzt seine leuchtende Lockangel mit dem Scheinköder, um Beute zu erlegen.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Gezeiten

Die Gravitation des Mondes ist die Ursache für das Phänomen der Ebbe und Flut.

Die Meeresströmungen

Ihre Gesamtheit bildet das globale Förderband, welches großen Einfluss auf das Klima hat.

Die Qualle

Die ältesten Gewebetiere, die freischwimmenden Arten der Nesseltiere sind die Quallen.

Das Verkehrsnetz

Vorstellung der wichtigsten Festlands-, Wasser- und Luftverkehrswege und Knotenpunkte

Der Hafen

Ein Hafen muss über entsprechende Infrastrukturen und Dienstleistungen verfügen.

Added to your cart.