Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Knochen der oberen Extremität

Die Knochen der oberen Extremität

Die obere Extremität besteht aus dem Schultergürtel und der freien Extremität.

Biologie

Schlagwörter

Skelett, obere Extremität, Glied, menschlicher Arm, Knochen, Gliedmaßenskelett, Schultergürtel, Extremitätengürtel, Hand, Oberarmknochen, Elle, Radius, Schlüsselbein, Schulterblatt, Fingerknochen, Handwurzelknochen, Mittelhandknochen, Gelenk, Knochenmark, Anatomie, Mensch, Biologie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Obere Extremität

  • Schlüsselbein - Ein S-förmiger Knochen, der das Brustbein und das Schulterblatt verbindet.
  • Schulterblatt - Ein dreieckiger Knochen, der sich hinter der Brusthöhle befindet. Männer haben in der Regel größere Schulterblätter als Frauen.
  • Oberarmknochen - Der längste Knochen der oberen Extremität, er erstreckt sich zwischen Schulter und Ellenbogen.
  • Speiche - Einer der beiden Knochen des Unterarms, er erstreckt sich vom Ellenbogen bis zur Daumenseite des Handgelenks.
  • Elle - Der größere Knochen im Unterarm, er erstreckt sich zwischen dem Ellenbogen und dem Handgelenk, auf der Seite des kleinen Fingers.
  • Handknochen

Schultergürtel

  • Schlüsselbein - Ein S-förmiger Knochen, der das Brustbein und das Schulterblatt verbindet.
  • Schulterblatt - Ein dreieckiger Knochen, der sich hinter der Brusthöhle befindet. Männer haben in der Regel größere Schulterblätter als Frauen.

Oberarmknochen

  • Oberarmknochen - Der längste Knochen der oberen Extremität, er erstreckt sich zwischen Schulter und Ellenbogen.

Elle

  • Elle - Der größere Knochen im Unterarm, er erstreckt sich zwischen dem Ellenbogen und dem Handgelenkt, auf der Seite des kleinen Fingers.

Speiche

  • Speiche - Einer der beiden Knochen des Unterarms, er erstreckt sich vom Ellenbogen bis zur Daumenseite des Handgelenks.

Handknochen

  • Fingerknochen (14 Stück) - In jeder Hand befinden sich 14 Stück.
  • Handwurzelknochen (8 Stück) - In jeder Hand befinden sich acht davon, die in zwei Reihen angeordnet sind. Diese Knochen bilden das Handgelenk und ermöglichen seine Flexibilität.
  • Mittelhandknochen (5 Stück) - Sie befinden sich zwischen den Handwurzelknochen und den Fingerknochen. Es gibt fünf von ihnen pro Hand.

Knochenpuzzle

Skelett und innere Organe

Verwandte Extras

Die Knochen der unteren Extremität

Die Knochen der unteren Extremität bilden den Extremitätengürtel und die freie Extremität.

Das menschliche Skelett

Unser Knochengerüst, an dem die Skelettmuskeln befestigt sind.

Knochenverbindungen

Knochen können durch Knorpel, Knochennähte oder Verschmelzung miteinander verbunden sein.

Das menschliche Gehirn

Das Gehirn besteht aus den Hauptbereichen Hirnstamm, Zwischenhirn, Großhirn und Kleinhirn.

Das Muskelgewebe

In unserem Organismus kommt glatte und quergestreifte Muskulatur sowie Herzmuskulatur vor.

Das Ohr und der Hörvorgang

Das Ohr wandelt Luftschwingungen in elektrische Reize um, die vom Gehirn verarbeitet werden.

Der Aufbau der Knochen

Hier wird der Aufbau und die Funktion der Knochen erklärt.

Der Aufbau des Muskels

Die Animation zeigt den Feinaufbau und die Funktion des Muskels bis auf die molekulare Ebene.

Der Aufbau des Rückenmarks

Das Rückenmark ist Teil des Zentralnervensystems, aus dem die Spinalnerven entspringen.

Der Kniescheibenreflex

Das Reflexzentrum des Kniescheibenreflexes liegt im Rückenmark.

Der menschliche Körper (Mann)

Die Animation stellt die wichtigsten Systeme des menschlichen Körpers vor.

Die Bewegung des Kopfes

Die Animation zeigt wie die Bewegung des Kopfes funktioniert.

Die Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Skoliose wird durch die Verschiebung der Wirbel verursacht.

Die Gelenkformen

Gelenke können anhand der Richtung der möglichen Bewegungen gruppiert werden.

Die Knochen des Brustkorbs

Der Brustkorb wird von Rippen, Brustbein und Brustwirbelsäule gebildet.

Die Muskeln des Menschen

Aktiver Bewegungsapparat: Die Skelettmuskeln setzten an den Knochen an und bewegen diese.

Die Oberarmmuskulatur

Die Bewegung der Extremitäten erfolgt durch die Beuger und Strecker, die Antagonisten.

Die Unterteilung des menschlichen Gehirns

Die wichtigsten Gehirnbereiche: Hirnstamm, Kleinhirn, Zwischenhirn und Großhirn.

Das Kniegelenk

Das Kniegelenk setzt sich aus dem Oberschenkelknochen, Schienbein und der Kniescheibe zusammen.

Der Schädel und die Wirbelsäule

Das Gehirn und das Rückenmark werden durch den Schädel und die Wirbelsäule geschützt.

Das Binde- und Stützgewebe

Umfasst straffes und lockeres Bindegewebe, Blut sowie das Fett-, Knorpel- und Knochengewebe.

Das Handballfeld

Handball gehört heute zu den beliebtesten Mannschaftssportarten.

Added to your cart.