Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Entwicklung des Atommodells

Die Entwicklung des Atommodells

Die Hauptansichten über den Atomaufbau bis in die heutige Zeit.

Chemie

Schlagwörter

Atommodell, Demokrit, Dalton, Thomson, Rutherford, Bohr, Sommerfeld, Heisenberg, Schrödinger, Atomkern, Elektronenwolke, Atomstruktur, Proton, Elektron, Neutron, Elementarteilchen, atomos, Anregung, Spektrum, Quantummechanik, Chemie

Verwandte Extras

Die Bindungen des Benzolmoleküls

Zwischen den Kohlenstoffatomen befinden sich σ-Bindungen und delokalisierte π-Bindungen.

Die Bindungen des Stickstoffmoleküls

In der Animation sind die beiden die Stickstoffatome verbindenden Bindungen zu sehen.

Die Elektronenbahnen des Kalziumatoms

In der Animation ist die Struktur der Elektronenbahnen s und p des Kalziumatoms zu sehen.

Die Entstehung des Wasserstofmoleküls

Im Wasserstoffmolekül sind die Wasserstoffatome durch kovalente Bindungen verbunden.

Die Transparenz

Die Animation erklärt Transparenz und Intransparenz, das Röntgenbildprinzip sowie Farbfilter.

Elementarteilchen

Quarks und Leptonen sind die fundamentalen Bausteine der Materie.

Moleküle Aufgaben I. (Bindungen)

Übungsaufgaben zu den Bindungsarten.

Der Rutherfordsche Streuversuch

Mit dem Experiment gelang es, die Existenz der positiv geladenen Atomkerne zu beweisen.

Die Entwicklung der Himmelsmechanik

Die Animation fasst das Schaffen der Astronomen und Physiker zusammen, die unsere Vorstellung vom Universum prägten.

Die Kettenreaktion

Die bei der Atomkernspaltung freigesetzte Energie kann zivil und militärisch genutzt werden.

Die Radioaktivität

Die Eigenschaft instabiler Atomkerne zu zerfallen und dabei ionisierende Strahlung auszusenden.

Die Saccharose (Rübenzucker) (C₁₂H₂₂O₁₁)

Eine weiße, gut wasserlösliche, süße Verbindung, bekannt als Zucker.

Marie Curies Laboratorium

Die vielleicht bekannteste Frau der Wissenschaftsgeschichte ist Marie Curie, die sogar mit den Nobelpreisen für Physik und Chemie ausgezeichnet wurde.

Physiker, die die Welt veränderten

Diese ausgezeichneten Wissenschaftler beeinflussten die Entwicklung der Physik.

Wie funktioniert das Elektronenmikroskop?

In der Animation sind Aufbau und Funktionsmechanismus des Elektronenmikroskopes dargestellt.

Kraftwirkungen

Die Animation zeigt, wie Kräfte auf Fahrzeuge mit Rädern bzw. Läufern wirken.

Added to your cart.