Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Die Bindungen des Benzolmoleküls

Die Bindungen des Benzolmoleküls

Zwischen den Kohlenstoffatomen befinden sich σ-Bindungen und delokalisierte π-Bindungen.

Chemie

Schlagwörter

Benzol, Benzolmolekül, aromatische Kohlenwasserstoff, Arene, Einfachbindung, Mehrfachbindung, delokalisierte Bindung, Bindung, Elektonenbahn, σ-Bindung, π-Bindung, kovalente Bindung, aromatischer Ring, Kekulé, Steinkohlenteer, Molekül, Kohlenwasserstoff, Chemie, organische Chemie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Benzolmolekül

Elektronenbahnen

σ-Bindung

π-Bindung

Verwandte Extras

Woraus bestehen Stoffgemische?

Typen der Stoffgemische und ihr Trennverfahren werden dargestellt.

Obstbatterie

Elektrischer Strom mit niedriger Spannung kann mithilfe von Obst erzeugt werden, ähnlich wie...

Die Bindungen des Stickstoffmoleküls

In der Animation sind die beiden die Stickstoffatome verbindenden Bindungen zu sehen.

Das Feuer unter der Asche

Mit Katalysatoren können wir das Zustandekommen der Reaktionen erleichtern oder vorantreiben.

Das Auflösen von NaCl

Kochsalz löst sich in Wasser: die Wassermoleküle bilden eine Hydrathülle um die Ionen.

Brausevulkan

Die Reaktion von Backpulver und Essig mit roter Lebensmittelfarbe ähnelt einem Vulkanausbruch.

Der Einfluss der Temperatur auf das chemische Gleichgewicht

Farbänderung der Cobalt(II)-chlorid-Lösung durch Erhitzen und Abkühlen.

Die Reaktion von Ammonium und Chlor

Während der Reaktion von Ammonium und Chlor entsteht durch Ionenbindung Ammoniumchlorid.

Added to your cart.