Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Der menschliche Körper (Mann)

Der menschliche Körper (Mann)

Die Animation stellt die wichtigsten Systeme des menschlichen Körpers vor.

Biologie

Schlagwörter

Korpus, männlicher Körper, menschliche Körper, Organismus, Verdauungssystem, Atmungssystem, Haut, Blutkreislauf, Muskeln, Skelett, Lymphsystem, lymphatisches System, Ausscheidungssystem, Geschlechtsorgane, Nervensystem, Hormonsystem, Geschlechtsorgan, Verdauungstrakt, Atmung, Integument, Zirkulation, Verdauung, Immunsystem, Ableitung, Mann, Schädel, Fortpflanzungsorgan, Sinnesorgan, Synapse, Körperkreislauf, Wirbel, Speiseröhre, Magen, Mitteldarm, Dickdarm, Enddarm, Mundhöhle, Nasenhöhle, Lunge, Luftröhre, Kehlkopf, Aorta, Herz, Vene, Mandel, Lymphgefäß, Lymphknoten, Niere, Blase, Harnleiter, Harnröhre, Hoden, Samenblase, Vorsteherdrüse, Gehirn, Hirnanhangsdrüse, Hypothalamus, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Bauchspeicheldrüse, Galle, Rückenmark, Nerv, Penis, Thymusdrüse, Glied, obere Extremität, untere Extremität, Brustkorb, Leber, kleine Blutkreislauf, Nebenniere, Hormon, Organsystem, Organ, Biologie, Mensch

Verwandte Extras

Der menschliche Körper (Frau)

Die Animation stellt die wichtigsten Systeme des menschlichen Körpers vor.

Das lymphatische System

Die Lymphgefäße enthalten die Lymphe; die Lymphknoten sind ein wichtiger Teil des Immunsystems.

Das menschliche Skelett

Unser Knochengerüst, an dem die Skelettmuskeln befestigt sind.

Das Nervensystem

Gehirn und Rückenmark bilden das ZNS; Nerven und Ganglien das periphere Nervensystem.

Der Aufbau des Dünndarms

Im längsten Teil des Verdauungstraktes erfolgt der Großteil der Verdauung und Nährstoffaufnahme.

Der Blutkreislauf

Der kleine Blutkreislauf versorgt den großen mit Sauerstoff aus der Lunge für den Körper.

Die Körperteile

Die Animation stellt die Körperteile des Menschen an einem männlichen Körper vor.

Die Muskeln des Menschen

Aktiver Bewegungsapparat: Die Skelettmuskeln setzten an den Knochen an und bewegen diese.

Die Sinnesorgane

Sie erfassen Umwelt- und Körperreize und leiten diese als Nervenimpulse ans Gehirn weiter.

Woraus besteht der menschliche Körper?

Das 3D-Modell stellt die Elemente vor, aus denen der menschliche Körper besteht.

Das Auge

Eins der wichtigsten Sinnesorgane. Seine Rezeptoren wandeln Licht in elektrische Impulse um.

Das Herz

Die zentrale Pumpe des Kreislaufsystems kontrahiert mehrere Milliarden Mal in unserem Leben.

Das menschliche Gehirn

Das Gehirn besteht aus den Hauptbereichen Hirnstamm, Zwischenhirn, Großhirn und Kleinhirn.

Der Aufbau des Dickdarms

Der Dickdarm ist der letzte Teil des Verdauungstrakts, er folgt dem Dünndarm.

Der Aufbau des Muskels

Die Animation zeigt den Feinaufbau und die Funktion des Muskels bis auf die molekulare Ebene.

Der obere Verdauungstrakt

Die Nahrung gelangt aus der Mundhöhle durch das Schlucken in den Magen.

Der Schädel und die Wirbelsäule

Das Gehirn und das Rückenmark werden durch den Schädel und die Wirbelsäule geschützt.

Die Gameten

Durch die Verschmelzung zweier Gameten entsteht die Zygote, und aus ihr das neue Individuum.

Die Hautschichten

Die menschliche Haut besteht aus drei Hauptschichten: der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut.

Die Knochen des Brustkorbs

Der Brustkorb besteht aus Rippen, Brustbein und Brustwirbeln.

Die Unterteilung des menschlichen Gehirns

Die wichtigsten Gehirnbereiche: Hirnstamm, Kleinhirn, Zwischenhirn und Großhirn.

Hippokrates von Kos

Der Leiter der koischen Ärzteschule, Hippokrates wird oft als „Vater der Medizin“ bezeichnet.

Das Ohr und der Hörvorgang

Das Ohr wandelt Luftschwingungen in elektrische Reize um, die vom Gehirn verarbeitet werden.

Der Aufbau des Rückenmarks

Das Rückenmark ist Teil des Zentralnervensystems, aus dem die Spinalnerven entspringen.

Die ableitenden Harnwege

Die ableitenden Harnwege sorgen für die Ausscheidung von schädlichen und überflüssigen Stoffen.

Die Anatomie und Funktion der Leber

Das lebenswichtige Organ ist wichtig für die Fettverdauung, Entgiftung und den Stoffwechsel.

Die Evolution des Wirbeltiergehirns

Im Verlauf der Wirbeltierevolution veränderte sich die relative Entwicklung der Hirnregionen.

Die Gelenkformen

Gelenke können anhand der Richtung der möglichen Bewegungen gruppiert werden.

Die Knochen der oberen Extremität

Die obere Extremität besteht aus dem Schultergürtel und der freien Extremität.

Die Knochen der unteren Extremität

Die Knochen der unteren Extremität bilden den Extremitätengürtel und die freie Extremität.

Die Körperteile

Die Animation zeigt die Bereiche von Kopf, Rumpf und den Gliedmaßen.

Knochenverbindungen

Knochen können durch Knorpel, Knochennähte oder Verschmelzung miteinander verbunden sein.

Das Kniegelenk

Das Kniegelenk setzt sich aus dem Oberschenkelknochen, Schienbein und der Kniescheibe zusammen.

Das männliche Fortpflanzungssystem

Das Fortpflanzungssystem dient der Vermehrung.

Der Herzinfarkt

Er entsteht durch den Verschluss eines Herzkranzgefäßes und ist eine häufige Todesursache.

Der Homo erectus

Der „aufgerichtete Mensch“ fertigte bereits Werkzeuge an und nutzte das Feuer.

Die Blutgefäße

Die drei Haupttypen der Blutgefäße im menschlichen Körper: Arterien, Venen und Kapillaren.

Die Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Skoliose wird durch die Verschiebung der Wirbel verursacht.

Die Oberarmmuskulatur

Die Bewegung der Extremitäten erfolgt durch die Beuger und Strecker, die Antagonisten.

Die Organisationsebenen des Lebendigen

Die Animation stellt die Organisation der lebenden Systeme vom Individuum bis zur Zelle vor.

Die tiefe Beinvenenthrombose und die Lungenembolie

Ein in den tiefen Beinvenen entstandenes Blutgerinnsel kann, wenn es in die Lunge gelangt, eine tödliche Lungenembolie verursachen.

Die weiblichen Geschlechtsorgane (Grundstufe)

Die Geschlechtsorgane dienen der Fortpflanzung.

Added to your cart.