Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Zweitaktmotor

Ein spezieller Verbrennungsmotor, dessen Funktionsweise aus zwei (Arbeits-)Takten besteht.

Physik

Schlagwörter

Verbrennungsmotor, Zweitaktmotor, Triebwerk, Wärmekraftmaschine, Zylinder, Antriebsachse, Motorblock, Zylinderkopf, Ansaugrohr, Auspuff, Hauptachse, Kolben, Zündkerze, Ansaugen, Kompression, Vergaser, Arbeitstakt, Schmierstoff, Kreislauf, Gemisch, Trabant, Thermodynamik, Physik

Verwandte Extras

Der Dieselmotor

Der deutsche Ingenieur Rudolf Diesel ließ den Dieselmotor 1893 patentieren.

Der Sternmotor

Der Sternmotor wird in erster Linie in Flugzeugen und Hubschraubern verwendet.

Der Viertakt-Ottomotor

Die Animation verdeutlicht die Funktionsweise des in Kraftwagen gebräuchlichsten Motors.

Das Motorrad

In der Animation sind die Funktion und der Aufbau des Motorrades dargestellt.

Der Gleichstrommotor

Zwischen seinen Permanentmagneten befindet sich eine Leitung (Spule), durch die Strom fließt.

Der Heronsball

Heron von Alexandria kann als geistiger Vater der Dampfmaschine angesehen werden.

Die Bohrplattform

Ein langes Rohr wird durch den Meeresboden getrieben, bis es die ölhaltige Schicht erreicht.

Wie funktioniert das Differentialgetriebe?

Das Differentialgetriebe verteilt die Antriebskraft zwischen den angetriebenen Rädern des Autos und ermöglicht, dass diese sich in einer Kurve mit...

Das Ford Modell T

Das Modell des amerikanischen Automobilherstellers war der erste am Fließband hergestellte Wagen.

Umweltfreundliche Autos

Durch die Kombination des Benzin- und Elektroantriebs kann der Schadstoffausstoß verringert werden.

Added to your cart.