Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Erdkunde

Schlagwörter

Kreislauf, Wasserkreislauf, Wasser, Zustandsänderung, Verdunstung, Niederschlag, schmelzen, Erstarrung, Wolkenbildung, Sonnenstrahlung, Abfluss, Regen, Schnee, Wolke, Hydrosphäre, Unterirdische Gewässer, oberirdische Gewässer, Fluss, Bach, Meer, Ozean, Topografie, Gebirge, Sonnenenergie, Feuchtigkeit, Sonnenschein, Klima, Atmosphäre, Wasserdampf, Wind, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Kläranlage

Gereinigtes Abwasser wird zu landwirtschaftlichen und industriellen Zwecken verwendet.

Die Trinkwasserversorgung

Durch das Trinkwasserversorgungssystem werden die Verbraucher mit Trinkwasser hoher Qualität versorgt.

Die Wasserverschmutzung

Die Hauptquellen der Wasserverschmutzung sind Industrie, Landwirtschaft und die Städte.

Unterirdische Gewässer

Unter der Erdoberfläche befinden sich Bodenwasser, Grundwasser, artesische und Festgesteinsgrundwasserleiter.

Brunnen mit Saug- und Presspumpe

Saug- und Presspumpen gehören zu den einfachsten Wasserpumpen.

Das Hochwasserschutzsystem

Vor Hochwasser schützt der Schutzdamm, vor kleineren Überschwemmungen der Sommerdeich.

Der Gletscher (Grundstufe)

Ein Gletscher ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse, die sich langsam und eigenständig bewegt.

Der Gletscher (Mittelstufe)

Gletscher sind aus Schnee hervorgegangene Eismassen, die sich langsam, eigenständig bewegen.

Der Jahreszeitenwechsel (Grundstufe)

Die Achsneigung der Erde ändert den Einfallswinkel der Sonnenstrahlung im Laufe des Jahres.

Die Bodenverschmutzung

Die Animation zeigt die häufigsten Quellen der Bodenverschmutzung.

Die Karstlandschaften (Grundstufe)

In Karstlandschaften entstehen Geländeformen wie die Karsttrichter oder Sintersäulen.

Die Lebensräume im Meer

Mit zunehmender Tiefe verändern sich sowohl die Eigenschaften als auch die Lebensräume des Meeres.

Die Luftverschmutzung

Die Animation zeigt die Hauptquellen der Luftverschmutzung: Landwirtschaft, Industrie und Städte.

Die planetarische Zirkulation

Die Temperaturunterschiede zwischen Polar- und Äquatorregionen verursachen Luftzirkulationen.

Die Windkraftanlage

Sie wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie um.

Landschaftsformung durch Flüsse

Fließgewässer spielen bei der Landschaftsformung eine bedeutende Rolle: sie tragen ab, transportieren und lagern ab.

Der Geysir

Ein Geysir stößt in bestimmten Abständen Fontänen warmen Wassers und Dampf aus.

Der Kohlenstoffkreislauf

Kohlenstoff bindet während der Fotosynthese an organische Stoffe; wird beim Atmen abgegeben.

Der Phosphorkreislauf

Phosphor ist ein für Lebewesen wichtiges Element, das auf der Erde einen Kreislauf duchläuft.

Der Stickstoffkreislauf

Der Stickstoff wird von Bakterien gebunden und von Lebewesen in vielfältigen Verbindungen genutzt.

Added to your cart.