Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Stickstoffkreislauf

Der Stickstoffkreislauf

Der Stickstoff wird von Bakterien gebunden und von Lebewesen in vielfältigen Verbindungen genutzt.

Erdkunde

Schlagwörter

Stickstoff, Kreislauf, Stickstoffmolekül, Nitrifikation, Denitrifikation, Nitrifikationsbakterie, Stickstoff bindende Bakterien, Wurzelknöllchen, Hülsenfrüchtler, Ammoniak, organische Substanz, Nitrit, Nitrat, Boden, Atmosphäre, kovalente Bindung, Physiogeographie, Biologie, Erdkunde

Verwandte Extras

Das Ammoniak (NH₃)

Ein farbloses, stechend riechendes Gas, dessen wässrige Lösung der Salmiakgeist ist.

Das Nitrat-Ion (NO₃⁻)

Nitrat-Ionen sind die wichtigste Stickstoffquelle der Pflanzen, es sind zusammengesetzte Ionen.

Der Kohlenstoffkreislauf

Kohlenstoff bindet während der Fotosynthese an organische Stoffe; wird beim Atmen abgegeben.

Der Phosphorkreislauf

Phosphor ist ein für Lebewesen wichtiges Element, das auf der Erde einen Kreislauf duchläuft.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Das Ammonium-Ion (NH₄⁺)

Ein zusammengesetztes Ion, es entsteht durch Zugabe eines Protons zu einem Ammoniakmolekül.

Das Stickstoffmonoxid (NO)

Farbloses Gas, dichter als Luft und ein Zwischenprodukt bei der Produktion von Salpetersäure.

Stickstoffdioxid (NO₂)

Ein rotbraunes, giftiges Gas, das wegen seines freistehenden Elektrons reaktionsfähig ist.

Der Seeteufel

Er nutzt seine leuchtende Lockangel mit dem Scheinköder, um Beute zu erlegen.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Added to your cart.