Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Kernfusionsreaktor

Der Kernfusionsreaktor

Die Kernfusion könnte in der Zukunft als umweltfreundliche, fast unbegrenzte Energiequelle dienen.

Technik

Schlagwörter

Kernfusionsreaktor, ITER, Kernfusion, Atomreaktor, Nuklearenergie, Deuterium, Tritium, Reaktorkammer, Plasma, Generator, Transformer, Turbinen, Kühlturm, Stromerzeugung, Kontrollzentrum, Frankreich, Energie, umweltfreundlich, Energiequelle, Teilchenphysik, Wissenschaftsgeschichte, Erfindung, Technik, Physik, Chemie

Verwandte Extras

Die Sonne

Ihr Durchmesser beträgt etwa das 109-fache der Erde. Sie besteht zum Großteil aus Wasserstoff.

Die Sterntypen

Der Prozess der Sternentwicklung von durchschnittlichen und massereichen Sternen wird gezeigt.

Das Atomkraftwerk

Der im Kernkraftwerk Paks produzierte Strom deckt rund 40% des Strombedarfs von Ungarn.

Die Kettenreaktion

Die bei der Atomkernspaltung freigesetzte Energie kann zivil und militärisch genutzt werden.

Die Radioaktivität

Die Eigenschaft instabiler Atomkerne zu zerfallen und dabei ionisierende Strahlung auszusenden.

Der Sputnik 1 (1957)

Der Satellit war das erste Raumfahrzeug, das von der Erde aus in den Weltraum geschossen wurde.

Die Entwicklung der Himmelsmechanik

Die Animation fasst das Schaffen der Astronomen und Physiker zusammen, die unsere Vorstellung vom Universum prägten.

Die Satellitentypen

Die Satelliten im Erdorbit dienen sowohl zivilen als auch militärischen Zwecken.

Das Sonnenkraftwerk

Sonnenkraftwerke wandeln die Energie der Sonnenstrahlung in elektrische Energie um.

Das Space Shuttle

Eine von der NASA entwickelte, zum Transport von Menschen geeignete, wiederverwendbare Raumfähre.

Die Dawn-Mission

Die Erforschung von Ceres und Vesta hilft uns mehr darüber zu erfahren, wie die Frühgeschichte des Sonnensystems verlief und wie Gesteinsplaneten entstehen.

Die Keplerschen Gesetze

Johannes Kepler beschrieb die drei fundamentalen Gesetzmäßigkeiten der Planetenbewegung.

Die New-Horizons-Mission

Die Raumsonde New Horizons wurde im Jahre 2006 zur Erforschung des Pluto und des Kuipergürtels gestartet.

Marie Curies Laboratorium

Die vielleicht bekannteste Frau der Wissenschaftsgeschichte ist Marie Curie, die sogar mit den Nobelpreisen für Physik und Chemie ausgezeichnet wurde.

Das Gezeitenkraftwerk

Es nutzt die tägliche Schwankung des Meeresspiegels zur Gewinnung elektrischen Stroms.

Die Umweltverschmutzung

Verschmutzung ist die negative Auswirkung menschlicher Aktivitäten auf die natürliche Umwelt.

Added to your cart.