Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Gletscher (Mittelstufe)

Der Gletscher (Mittelstufe)

Gletscher sind aus Schnee hervorgegangene Eismassen, die sich langsam, eigenständig bewegen.

Erdkunde

Schlagwörter

Gletscher, Gletscherbach, Gletschereis, Gletscherzunge, Gletschertor, Schneegrenze, Eis, Schnee, Moräne, Tal, Firn, Schmelzwasser, Wasser, Erwärmung, schmelzen, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

Der Fjord

Eine lange, schmale, von einem Talgletscher geschaffene Bucht mit steilen Hängen.

Der Gletscher (Grundstufe)

Ein Gletscher ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse, die sich langsam und eigenständig bewegt.

Der Treibhauseffekt

Er wird durch Emissionen verstärkt und ist für die globale Erwärmung verantwortlich.

Der Wasserfall

Wasserfälle entstehen, indem das Wasser vom Überhang eines Flussbetts herabströmt.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Entwicklung von Seen

Stillgewässer entstehen durch endogene und exogene Prozesse sowie menschliche Eingriffe.

Die Höhenstufen

Das Klima, der Boden, die Pflanzen- und die Tierwelt verändern sich in den Gebirgen mit zunehmender Höhe.

Die Klimazonen

Unsere Erde ist unterteilt in Geo-, Klima- und damit zusammenhängend in Vegetationszonen.

Die Meeresströmungen

Ihre Gesamtheit bildet das globale Förderband, welches großen Einfluss auf das Klima hat.

Eisberge

Eisberge sind große, im Meer schwimmende Eisblöcke aus Süßwasser.

Landschaftsformung durch Flüsse

Fließgewässer spielen bei der Landschaftsformung eine bedeutende Rolle: sie tragen ab, transportieren und lagern ab.

Der Geysir

Ein Geysir stößt in bestimmten Abständen Fontänen warmen Wassers und Dampf aus.

Added to your cart.