Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

Der Gemeine Regenwurm

Der Gemeine Regenwurm

Im Erdboden lebendes Tier, an dessen Beispiel der anatomische Aufbau der Ringelwürmer gezeigt wird.

Biologie

Schlagwörter

Regenwurm, Ringelwurm, , Segmente, Ringe, Wurm, zwittrig, Sattel, Längs- und Ringmuskulatur, Borsten, bodenbewohnend, Detritusfresser, Humusbildung, Kokon, Peristaltik, Tier, Biologie

Verwandte Extras

Bakterien (kugel-, stäbchen-, schraubenförmig)

Bakterien lassen sich nach ihrer äußeren Form gruppieren.

Der Europäische Dachs

Der Europäische Dachs ist ein nachtaktives, allesfressendes Säugetier, das unterirdisch lebt.

Der Europäische Maulwurf

Unterirdisch lebendes kleines Säugetier, dessen Vordergliedmaßen zu Grabhänden umgebildet sind.

Der Große Kohlweißling

Am Beispiel des Großen Kohlweißlings wird der anatomische Aufbau der Schmetterlinge gezeigt.

Die Flussperlmuschel

Ein in Fließgewässern häufig vorkommendes Weichtier.

Die Gartenkreuzspinne

Am Beispiel der Gartenkreuzspinne wird der anatomische Aufbau der Spinnen gezeigt.

Die Honigbiene

Die Staaten bildende Honigbiene stellt Honig her, der eine wertvolle Nahrung für uns darstellt.

Die Rote Waldameise

In einem Ameisennest leben Königinnen, Männchen und Arbeiterinnen.

Die Weinbergschnecke

Weitverbreitete Schneckenart, die auch als Nahrung verzehrt wird.

Gegenüberstellung essbarer und giftiger Pilze

Einige Pilze können lebensgefährlich sein, andere sind alltäglicher Bestandteil unserer Ernährung.

Das Bärtierchen

Bärtierchen können extreme Bedingungen überleben, z.B. im Weltall am Leben bleiben.

Die Europäische Bachplanarie

Einer der bekanntesten Plattwürmer.

Die Qualle

Die ältesten Gewebetiere, die freischwimmenden Arten der Nesseltiere sind die Quallen.

Die Schwämme

Der älteste Tierstamm hat asymmetrischen Körper und verfügt über kein echtes Gewebe.

Added to your cart.