Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Das Weiße Haus (Washington, 1800)

Das Weiße Haus (Washington, 1800)

Eins der bekanntesten Gebäude der Welt ist der Wohnsitz und Arbeitsplatz des US-Präsidenten.

Kunst

Schlagwörter

Weißes Haus, klassizistisch, James Hoban, Washington, John Adams, Roosevelt, Harry S. Truman, Edith Wilson, James Monroe, Architektur, Gebäude, Präsident, Amerika, Amerikaner, Politik, Politiker, USA, Sandstein, Symbol

Verwandte Extras

Fragen

  • In welchem Land befindet sich\ndas Weiße Haus?
  • In welcher Stadt befindet sich\ndas Weiße Haus?
  • Wer lebt und arbeitet im Weißen Haus?
  • Wann wurde der Grundstein für\ndas Weiße Haus gelegt?
  • Wer war der erste Präsident,\nder im Weißen Haus lebte?
  • Wonach wurde das Weiße Haus benannt?
  • Wie wurde das Weiße Haus\nNIE bezeichnet?
  • Was ist KEIN Teil des Gebäudekomplexes?
  • Welcher Präsident machte den heutigen Namen des Gebäudes offiziell?
  • Wer hat das Weiße Haus entworfen?
  • In welchem Stil wurde\ndas Weiße Haus gebaut?
  • Aus welchem Material wurde das ursprüngliche Gebäude\ndes Weißen Hauses gebaut?
  • Welche Farbe erscheint NICHT auf der Flagge der Vereinigten Staaten?
  • Wie viele Streifen hat die Flagge\nder Vereinigten Staaten?
  • Was symbolisieren die Streifen\nder amerikanischen Flagge?
  • Wie viele Sterne hat die Flagge\nder Vereinigten Staaten?
  • Was symbolisieren die Sterne auf\nder amerikanischen Flagge?
  • Welcher Tag ist in den USA\nder Tag der Flagge?
  • Wann wurde die aktuelle Version der Flagge der Vereinigten Staaten\noffiziell angenommen?
  • Welches dieser Zimmer befindet sich NICHT im Haupthaus des Weißen Hauses?
  • Welches dieser Zimmer befindet sich\nim Westflügel?
  • Welches dieser Zimmer befindet sich\nim Ostflügel?
  • In welchem Teil des Gebäudes befindet sich das Oval Office?
  • Nach welchem Präsidenten wurde der Balkon des Haupthauses benannt?
  • Wer wählte den Standort\ndes Weißen Hauses aus?

3D-Modelle

Das Weiße Haus

  • Ostflügel
  • Haupthaus
  • Westflügel
  • Ostkolonnade
  • Westkolonnade

Das Weiße Haus, das dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika als Wohnort und Arbeitsplatz dient, befindet sich in Washington DC.
Das Gebäude aus Sandstein wurde vom irischen Architekten, James Hoban im klassizistischen Stil entworfen.

Den Standort wählte George Washington, der erste Präsident der USA, persönlich aus. Die Grundsteinlegung erfolgte im Jahre 1792.
John Adams war der erste Präsident, der mit seiner Frau in das damals noch nicht ganz fertige Weiße Haus einziehen konnte. Für das Gebäude wurden anfangs die Bezeichnungen Präsidentenpalast, Präsidentenvilla und Präsidentenhaus verwendet.

Bereits 1811 tauchte aufgrund des weißen Außenanstrichs die Bezeichnung Weißes Haus auf, offiziell wurde sie aber erst im Jahre 1901, als Präsident Theodore Roosevelt die Bezeichnung auf dem amtlichen Briefpapier zu verwenden begann.

In den vergangenen zwei Jahrhunderten wurde das Gebäude mehrfach rekonstruiert und umgebaut. Es wurden auch bedeutende Ergänzungen (z. B. der Ostflügel, 1942) vorgenommen.

Seit 1960 ist das Weiße Haus eine National Historic Landmark der USA. Heute ist es ein beliebtes Touristenziel und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Aufbau

  • Ostflügel
  • Haupthaus
  • Westflügel
  • Erdgeschoss
  • Erstes Obergeschoss
  • Zweites Obergeschoss
  • Drittes Obergeschoss

Haupthaus

  • Nördlicher Portikus - Zur Pennsylvania Avenue gerichtet wurde der „Haupteingang” des Weißen Hauses zwischen 1829 und 1930 während der Amtsperiode Andrew Jacksons gebaut.
  • Südlicher Portikus - Sie wurde während James Monroes Amtszeit im Jahre 1824 von James Hoban gebaut. Im Jahre 1948, während der Amtszeit von Harry S. Truman, wurde das zweite Stockwerk mit einem Balkon erweitert.
  • Flagge - Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika.

Westflügel

Ostflügel

Flagge

  • Streifen - An der Flagge befinden sich 7 rote und 6 weiße, gleich dicke, horizontale Streifen. Die Streifen symbolisieren die ursprünglichen 13 britische Kolonien, die nach dem Unabhängigkeitskrieg die ersten Staaten der USA wurden.
  • Sterne - Die 50 weißen, fünfzackigen Sterne sind im blauen Feld in horizontalen Fünfer- und Sechserreihen geordnet. Die Sterne symbolisieren die 50 Staaten der USA.

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika ist eine der bekanntesten Nationalflaggen der Welt. Sie wird auch als „das sternenbesetzte Banner” bezeichnet. Die Flagge enthält drei Farben: rot, weiß und blau.

Die Flagge mit einem Seitenverhältnis 10:19 besteht aus zwei Hauptteilen. Sie verfügt über 13 horizontale, gleich dicke Streifen, von denen 7 rot und 6 weiß sind. In dem blauen Feld in der linken oberen Ecke befinden sich 50 fünfzackige weiße Sterne.

Die erste Version der heutigen Flagge erschien erstmals im Unabhängigkeitskrieg. Seitdem gab es zahlreiche Versionen. Alle Versionen der Flagge hatten jedoch zwei Gemeinsamkeiten: die 13 Streifen und die Farben. In der linken oberen Ecke befand sich ursprünglich die britische Flagge, die 1777 laut der Entscheidung des Zweiten Kontinentalkongresses durch 13 Sterne ersetzt wurde. Seitdem ist der 14. Juni in den USA der Tag der Flagge.

Animation

  • Ostflügel
  • Haupthaus
  • Westflügel

Narration

Das Weiße Haus, das dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika und dessen Familie als Wohnort und Arbeitsplatz dient, befindet sich in der Hauptstadt, Washington DC.
Die Grundsteinlegung des ursprünglichen Gebäudes, das von dem irischen Architekten, James Hoban entworfen wurde, erfolgte im Jahr 1792. Das erste Präsidentenpaar, das in dem Gebäude lebte, waren John und Abigail Adams, die die Residenz im Jahr 1800 in Besitz nahmen.

Der derzeitige Name stammt vom weißen Anstrich des Gebäudes und wurde 1901 während der Amtsperiode Roosevelts offiziell. In den vergangenen zwei Jahrhunderten wurde das Gebäude mehrfach rekonstruiert und umgebaut. Der letzte bedeutende Umbau geschah während Harry S. Trumans Amtszeit. Der im klassizistischen Stil gebaute Gebäudekomplex besteht aus drei Hauptteilen: dem Haupthaus, dem Westflügel und dem Ostflügel.

Als Symbol der Vereinigten Staaten und deren Hauptstadt hat das Weiße Haus bereits viele wichtige Ereignisse und wichtige Entscheidungen miterlebt. Als lebendiger Teil der Geschichte hat das Weiße Haus seit 1800 einen unveränderten Auftrag: dem praktisch gleichaltrigen Amerikanischen Volk verlässlich zu dienen.

Verwandte Extras

Die Freiheitsstatue (New York)

Die Statue war ein Geschenk des französischen Volkes zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit.

Mount Rushmore National Memorial (USA)

Die Skulpturen des Mount Rushmore National Memorial in den USA zeigen die monumentalen Porträtköpfe von vier US-Präsidenten.

Jamestown (17. Jahrhundert)

Jamestown war die erste dauerhaft besiedelte englische Kolonie an der Ostküste Nordamerikas.

Soldaten des Amerikanischen Bürgerkrieges

Während des amerikanischen Bürgerkrieges kämpften die Konföderierten gegen die Unionisten.

Amerikanischer Marineinfanterist (Anfang des 21. Jahrhunderts)

Die speziell ausgebildeten Marineinfanteristen sind ein bedeutender Teil der US-Streitkräfte.

Amerikanischer Soldat (2. Weltkrieg)

Die US-Soldaten kämpften auf fast allen Schauplätzen des 2. Weltkriegs.

Die Golden Gate Brücke (San Francisco, 1937)

Sie überspannt die Meerenge zwischen dem Stillen Ozean und der Bucht von San Francisco.

Sklaven haltende Plantage in den Südstaaten (USA, 19. Jhd.)

Vor dem Sezessionskrieg war der Einsatz von Sklaven für Plantagen in den Südstaaten typisch.

Das Indianerdorf (Stamm der Crow)

Der nordamerikanische Stamm der Crow lebte ursprünglich im Gebiet des Yellowstone Rivers.

Die Europäische Kolonisierung Amerikas (bis 1763)

Die vielzahl der Kolonialmächte färbte Amerikas Landkarte bunt.

Die US-Bundesstaaten und ihre Städte

Die Animation zeigt die Bundesstaaten und größeren Städte der USA.

Added to your cart.