Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Das Schmelzen und Gefrieren

Das Schmelzen und Gefrieren

Die Wassermoleküle binden sich im Gefriervorgang mit Wasserstoffbindungen aneinander.

Chemie

Schlagwörter

schmelzen, Erstarrung, Aggregatzustandsänderung, Eis, Wasser, Schmelzpunkt, Frostpunkt, Materiezustand, fest, flüssig, Flüssigkeit, Wärmeübertragung, Wärmeentzug, Temperatur, Temperaturveränderung, exotherm, endotherm, physische Eigenschaft, Kristallbildung, Physik, Chemie

Verwandte Extras

Die Aggregatzustandsänderungen

Die Übergänge zwischen fest, flüssig und gasförmig nennt man Aggregatzustandsänderungen.

Das Methanhydrat

Feste Verbindung, die bei niedriger Temperatur und hohem Druck auf dem Meeresboden entsteht.

Das Wasser (H₂O)

Stabile chemische Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff, unentbehrlich für das Leben.

Eisberge

Eisberge sind große, im Meer schwimmende Eisblöcke aus Süßwasser.

p-V-T Diagramm der idealen Gase

Die Gasgesetze beschreiben die Beziehung zwischen Druck, Volumen und Temperatur idealer Gase.

Thermometer

Zur Temperaturmessung werden verschiedene Instrumente verwendet.

Verdunstung und Sieden

Was passiert während der Verdunstung und des Siedens? Wovon hängt der Siedepunkt ab?

Die Vergletscherung

Das letzte Eiszeitalter endete vor ca. 13 Tausend Jahren.

Wie funktioniert der Kühlschrank?

Die Animation zeigt den Aufbau und den Funktionsmechanismus des Kühlschrankes.

Wie funktioniert der Haartrockner?

In der Animation wird der Aufbau des Haartrockners und sein Funktionsmechanismus gezeigt.

Added to your cart.