Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Das Hauspferd

Das Hauspferd

Der Unpaarhufer ist ein weit verbreitetes Haus- und Nutztier, das für mehrere Aufgaben eingesetzt wird.

Biologie

Schlagwörter

Pferd, Pferde, Unpaarhufer, , Huftier, Domestizierung, Haustier, domestiziert, Nutztier, Widerristhöhe, Arbeit, Bewegung, Tierhaltung, Tierzucht, Lebewelt, Tiere, Biologie, Tier, Skelett

Verwandte Extras

Die Nutztiere

In Fleischereien sind verschiedene Teilstücke verschiedener Tiere erhältlich.

Die Ursprungsländer von Nutzpflanzen und Nutztieren

Unsere Nutzpflanzen und -tiere stammen aus den verschiedensten Regionen der Welt.

Die Gebisstypen der Säugetiere

Das Gebiss spiegelt die für die jeweilige Art charakteristischen Ernährungsgewohnheiten wider.

Getreidearten

Getreide sind Süßgräser, die zu Nahrungszwecken angebaut werden.

Das Dromedar

Das Dromedar, auch als Einhöckriges bekannt, ist unter den Bewohnern der Wüstengebiete hoch angesehen und unverzichtbar.

Der Amerikanische Bison

Das größte Landsäugetier in Nordamerika.

Der Postkutschendienst (Großbritannien, 18. Jh.)

Vor der Motorisierung wurden Reisende, Briefe und Pakete mit Pferdekutschen befördert.

Rentier

Rentiere sind die am weitesten nördlich lebenden Hirscharten.

Das Trojanische Pferd

Nach Homers Epos war Odysseus List der Grund für Trojas Fall.

Der Rothirsch

Ein wiederkäuender Paarhufer, der männliche Hirsch ist leicht an seinem Geweih erkennbar.

Die Entwicklung des Güterverkehrs

Die Entwicklung des Güterverkehrs vom Pferdefuhrwerk bis zum modernen LKW.

Kleidung (landnehmende Ungarn)

Die Kleidung verrät viel über die Lebensweise und Kultur eines Zeitalters und einer Region.

Ukrainischer Kosak (17. Jahrhundert)

Gemeinschaften freier Reiterverbände, die in der Geschichte der Ukraine eine bedeutende Rolle spielten.

Added to your cart.