Ihr Warenkorb ist leer

Einkaufen

Stück: 0

Summe: 0,00

0

Das ADP, ATP

Das ADP, ATP

Das ATP ist das wichtigste energieliefernde Molekül der Zellen.

Biologie

Schlagwörter

ADP, ATP, Adenosindiphosphat, Adenosintriphosphat, Energiespeichermolekül, energieliefernde Molekül, Nukleotid, Stoffwechselprozesse, makroerg Bindung, Ribose, Adenin, Phosphatgruppe, Biologie, Biochemie, Chemie

Verwandte Extras

Das Phosphat-Ion (PO₄³⁻)

Das Phosphat-Ion ist ein Komplex-Ion, das durch Protonenabgabe aus Phosphorsäure entsteht.

Das Purin (C₅H₄N₄)

Purin ist eine stickstoffhaltige, heterozyklische Verbindung. Seine Derivate sind Guanin und Adenin.

Die Beta-D-Ribose (C₅H₁₀O₅)

Ein in Nukleinsäuren, Coenzymen, Nukleotiden und Nukleosiden vorkommender kristalliner Stoff.

Phosphorsäure (H₃PO₄)

Sie wird u. a. als Säuerungsmittel, Kalk- und Rostlöser verwendet.

Das Coenzym A

Ein Coenzym, das in Abbau- und Aufbauprozessen Acylgruppen transportiert.

Das NAD, NADP, NADPH

NAD ist ein für die abbauenden Stoffwechselprozesse wichtiges, Wasserstoff transportierendes Coenzym.

Die D-Ribose (C₅H₁₀O₅)

Offenkettige Form der Ribose. Vorkommen: Nukleinsäuren, Coenzyme, Nukleotide und Nukleoside.

Die Fotosynthese

Pflanzen sind in der Lage aus anorganischen Stoffen organischen Zucker herzustellen.

Die Fotosynthese (Grundstufe)

Pflanzen sind in der Lage aus anorganischen Stoffen (Kohlendioxid und Wasser) organischen Zucker herzustellen.

Die Funktionsweise der Enzyme

Biochemische Reaktionen katalysierende Proteinmoleküle, deren Funktion regulierbar ist.

Transportprozesse

In der Animation sind die aktiven und passiven Transmembran-Transportprozesse dargestellt.

Added to your cart.